termine

<<  Juli 2017  >>
 M  D  M  D  F  S  S 
       1  2
  3  4  5  6  7  8  9
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31      
Drucken E-Mail

Thomas

thomasneu


Patrick:
Man nehme Loriot, Helge Schneider, Otto Waalkes, Heinz Erhardt, vielleicht eine Prise Heinz Schenk, gebe norddeutsche Mentalität, Charme und einen gehörigen Schalk im Nacken dazu. Mit einem TCM-Küchengerät alles gut verquirlen und wohltemperiert auf die Bühne stellen. Ob in der Show oder auf der Probe - Thomas ist Harald Juhnkes' legitimer Nachfolger als Entertainer der Nation.


Georg:
Es ist erstaunlich, dass Thomas trotz seiner Wikipediasucht immer noch Zeit findet so guten Kuchen zu backen, der gaumenscheinlich nicht nach einem "Google"-Rezept entstanden ist. Sieht man mal von dem zu schwachen Kaffee ab, sind daher die Proben bei ihm zu Hause auch unter kulinarischen Aspekten selten gering zu schätzen.
Wenn jemand typisch norddeutsch ist, dann Thomas.


Jörn:
Groß ist er, der Thomas, und er hat auch noch fast die meisten Haare auf dem Kopf. Das ist gut, denn man kann sich prima hinter ihm verstecken. Auch wenn er selten die Pitchpipe bläst, gibt er eigentlich immer den Ton an und führt uns durch alle seine Launen mit dieser gewissen Lässigkeit, die nur Zwillinge besitzen. Nebenbei kann er gleichzeitig drei Sprachen hören und an völlig andere Sachen denken. Und wenn er nicht will, geht es eben nicht, nicht einmal für Geld. Böse Menschen würden denken, er sei so etwas wie eine Primadonna, aber das kann nicht sein, denn er ist einfach nur Lead.